Artikel

Stilvolle Holzterrasse

Stilvolle Holzterrasse

Eine Terrasse rundet das Gesamtbild des Hauses ab. Haben Sie sich entschieden, dass der Boden Ihrer Terrasse aus Holz sein soll? Sie möchten, dass er Ihnen jahrzehntelang ohne wesentliche optische oder funktionale Veränderungen dient? Dann sind unsere Terrassendielen aus Sibirischer Lärche die richtige Wahl. Wir bieten Terrassendielen mit dem Maß 28×145 mm an. Die Terrassendielen sind auf beiden Seiten geriffelt und die Kanten abgerundet, um die Gefahr von Verletzungen zu vermeiden. Terrassenböden aus Sibirischer Lärche halten länger als Fichtenholz, da das Holz viel härter und widerstandsfähiger gegen Witterungseinflüsse ist.

Stilvolle Holzterrasse

Holz – ein vielseitig verfügbarer Werkstoff, der sich hervorragend verarbeiten und bearbeiten lässt.

Holz zeichnet sich im Vergleich zu anderen Materialien wie Beton-, Pflaster- oder WPC-Platten durch natürliche Schönheit und Farbe aus und hat auch mehrere wertvolle Eigenschaften:

  • Dem Holz macht Wasser oder Schnee nichts aus, wenn das Holz von allen Seiten gut trocknen kann. Daher werden Holzböden im Außenbereich immer mit Abständen verlegt. Die Abstände zwischen den einzelnen Dielen und genügend Freiraum unter dem Boden gewährleisten, dass die Terrassendielen trocknen können.
  • Holzböden sind leicht sauber zu halten, es reicht einfach, sie zu kehren oder abzuwischen.
  • Im Gegensatz zu Pflaster- oder WPC-Dielen wird der Holzboden nicht so schnell heiß, und er kühlt nicht zu stark ab.

Verwendung von Holz-Terrassendielen

Terrassenholzboden – Terrassendielen aus Holz eignen sich hervorragend zum Abdecken von:

  • Loggien und Balkons
  • Terrassen
  • Böden in den Gartenhäusern
  • Pavillonböden
  • oder auch Böden rund um Pools

Die Oberfläche jeder Terrassendiele ist geriffelt, was den Terrassenboden aus Holz rutschfest und pflegeleicht macht.

Obwohl diese Art von Holzboden eine regelmäßige Pflege in Form von Wachs- oder Ölbeschichtungen erfordert, wagen wir zu behaupten, dass Sie mit einer langfristig funktionalen und schönen Holzterrasse belohnt werden. Die Wahl des richtigen Holzes ist die Grundvoraussetzung für das gewünschte Ergebnis und für das Idealbild einer perfekten Terrasse, die Jahrzehnte überdauert.

Damit eine Holzterrasse möglichst lange hält, sollten Sie sich nicht nur Gedanken über die richtige Wahl von hochwertigem Holz machen sondern auch über den richtigen Standort der Terrasse.

Holzterrassen verbinden das Haus perfekt mit dem Garten und wirken natürlich und sauber. Ein großer Vorteil von Holzterrassen ist ihre einfache Montage, die keine aufwändige Konstruktion des Fundaments erfordert.

Die Lage der Terrasse hängt von dem Gelände, seiner Neigung oder Ebenheit sowie von der Ausrichtung des Grundstücks und des Hauses zu den Himmelsrichtungen ab. Die besten Ausrichtungen sind die Südost-, Südwest- und Südseite.

Neben der Imprägnierung bedarf Holz für den Außenbereich auch einer mehr oder weniger permanenten Pflege und Kontrolle. Die Vernachlässigung der regelmäßigen Pflege führt zu schnellerem Verschleiß und Verlust des ursprünglichen Aussehens, selbst das hochwertigste Holz verblasst mit der Zeit. Es ist daher der eigentlichen Langlebigkeit des Materials nicht dienlich, einen Holzboden ohne angemessene Pflege zu belassen. Praktisch jedes Holz muss von Zeit zu Zeit gereinigt und geölt werden.

Wenn Sie auch Besitzer einer Holzterrasse sind oder gerade über eine Anschaffung einer solchen nachdenken, kann man sagen, dass Ihr Holzboden generell bei Beachtung bestimmter Regeln auch nach vielen Jahren des Gebrauchs sein ursprüngliches Aussehen behält und seinen praktischen Zweck perfekt erfüllt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.