Artikel

Holzterrasse – Qualitativ pflegeleichte Terrasse aus Sibirischer Lärche

Denken Sie über eine Holzterrasse nach? Suchen Sie nach zuverlässigen Ratschlägen von Leuten, die bereits so eine Holzterrasse schon längere Zeit haben und über Ihre Erfahrungen berichten können?

Welche unerwarteten Vorteile bringt Ihnen die Sibirische Lärche? Wir werden es Ihnen in diesem Artikel erklären.

Sibirische Lärche

Sibirische Lärche hat wie Kiefernholz eine lange Lebensdauer (10-30 Jahre), da sie mehr Harz enthält und daher ist sie wesentlich dauerhafter als ihre europäische Schwester.

Im Vergleich zu Sibirien ist das Klima in Europa viel milder und dadurch ist die Holzstruktur der europäischen Lärche weicher. Die Lärche in Sibirien dagegen wächst dank kaltem Klima nur sehr langsam und dadurch sind die Jahresringe sehr eng und das Holz sehr hart und fest.

Nutzung

Das Holz der Sibirischen Lärche ist hart und dauerhaft und ist deshalb von großer wirtschaftlicher Bedeutung. Es wird gerne für Gartenzäune, Holzfassaden, Terrassenböden und dergleichen verwendet. Sibirische Lärche ist extrem widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse und dem täglichen Gebrauch, was sie für den idealen Einsatz im Freien prädestiniert, insbesondere als Holzterrasse am Haus oder rund um den Pool. Es ist ein pflegeleichtes Material, Sie müssen es nur alle 3 Jahre streichen.

Wenn Sie eineHolzterrasse aus Sibirischer Lärche bauen möchten, profitieren Sie von Beginn an von vielen Vorteilen und tollen Eigenschaften, über die ein Holz verfügen kann. Bei einem Holz, das letztendlich als Diele für eine Terrasse fungieren soll, sind eine lange Haltbarkeit und eine andauernde Beständigkeit gegen verschiedene Witterungseinflüsse und eventuellen Insektenbefall fast schon Bedingung. Holz-Terrassendielen aus Sibirischer Lärche ist dann eine der besten Entscheidungen.

Hauptvorteile einer Holzterrasse aus Sibirischer Lärche

1. Überhitzt nicht

Auf die Frage, ob jeder Besitzer einer Holzterrasse aus WPC Terrassendielen mit seiner Terrasse zufrieden ist, würde er definitiv antworten: „Natürlich der beste Kauf meines Lebens. Naturholz kann ich mir nicht vorstellen, weil ich es alle 3 Jahre streichen müsste.“

Man kommt dann eines Tages zu ihm nach Hause. Es ist Sommer, die Sonne scheint und die Lufttemperatur beträgt 30 Grad. Es verleitet dazu, hinauszugehen und sich zu sonnen.

Man zieht seine Schuhe aus und geht barfuß auf die Terrasse. In diesem Moment dreht man sich auf dem Absatz um und steht lieber auf dem Rasen, nur um nicht auf den heißen Brettern laufen zu müssen. Das ist die Realität und kein Eigentümer möchte viel darüber reden, aber seine Terrasse wird jeden Sommer absolut unbenutzbar.

Naturholzterrassen haben einen großen Vorteil – sie überhitzen nicht in der Sonne und können Mitte Juli betreten werden, ohne dass man sich die Füße verbrennt. Kinder können problemlos darauf spielen und auch Ihre Haustiere werden sich auf der Terrasse wohlfühlen.

2. Es ist ein natürliches Material, das zu 100 % abbaubar ist

Terrassenholz aus Sibirischer Lärche ist ein 100 % natürliches, ökologisches Material, das die Umwelt nicht belastet und vollständig abbaubar ist.

Viele Leute denken naiv, dass sie mit dem Kauf einer künstlichen Terrasse die Wälder schützen. Dies ist jedoch nicht wahr. Letztlich wird für die Herstellung einer Terrasse aus Verbundwerkstoff (z.B. WPC – Kombination aus Holz und Kunststoff und künstlichen Zusätzen) mehr Wald abgeholzt als für die Herstellung einer Terrasse aus Naturholz. Ganz zu schweigen davon, dass unser Planet mit solchem künstlichen Material nicht umgehen kann, sodass es auf Mülldeponien landet.

3. Hat nachweisbare antibakterielle Wirkung

Holzterrassen aus Sibirischer Lärche haben nachweislich antibakterielle Wirkungen. Es wurde ein Test auf das Vorhandensein von Bakterien auf der Oberfläche von zwei Holzarten durchgeführt – Lärche und WPC-Holz. Die WPC-Holzoberfläche wies im Vergleich zur natürlichen Holzoberfläche einen deutlich höheren Bakterienanteil auf.

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel interessante Informationen zu den selten genannten Vorteilen der Terrasse aus Sibirischer Lärche geliefert hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.